foto1 foto2 foto3 foto4 foto5


+049 201 171 26 30
frd-essen@mail.de

Aktuelles

Kindertag

16. Juni 2019 um 12:00 Uhr

Karl-Denkhaus Str. 11/13

45329 Essen- Altenessen

(Einladung hier lesen)

     *************

Kursplan des Kunstkreativzentrums „Wunderland

     *************

  

 

 

 

Neuerffnung H21 Zero

Liebe Freund*innen des Jugendwerks und des Forums der Russlanddeutschen,

wir laden Euch herzlich zur Neueröffnung unseres Jugendclubs ein!

30.04.2019 um 18:00 Uhr

Jugendclub H21-Zero, Karl-Denkhaus Straße 11/13, 45329 Essen- Altenessen

Nach einem halben Jahr der Renovierung und unzähligen Stunden ehrenamtlichen Engagements wollen wir Euch unser neues Zuhause präsentieren.

Wir starten mit einer offiziellen Begrüßung und tanzen dann gemeinsam in den neuen Jugendclub.

Unser selbstorganisierter Jugendclub ist eine Kooperation zwischen dem Forum der Russlanddeutschen in Essen e.V. und dem Jugendwerk der AWO Essen. Gemeinsam haben wir eine Einrichtung der verbandlichen Kinder- und Jugendarbeit etabliert. Das Angebot richtet sich an Jugendliche aus den umliegenden Stadtteilen sowie Russisch sprechende junge Menschen aus dem Kontext des Forums Russlanddeutsche und des KJWs. Ein wesentliches Ziel des Jugendclubs ist die Selbstorganisation, d.h. hier werden Aktivitäten und Angebote von jungen Menschen selbst gestaltet. Ausgehend von den Prinzipien Ehrenamtlichkeit und Wertegebundenheit ist der Jugendclub ein Ort der Förderung bürgerschaftlichen Engagements geworden.

Bitte gebt uns bis zum 26.04.2019 eine Rückmeldung, ob Ihr kommen könnt.

Solidarische Grüße

Anna Pfeiffer

Jugendwerk der AWO Essen

Pferdemarkt 7

45127 Essen

Tel.: 0201/233249

Fax.: 0201/229075

www.jugendwerk-essen.de